Fremde Richter (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2018-09-01
Förlag
Hier und Jetzt, Verlag fur Kultur und Geschichte
ISBN
9783039199440
Fremde Richter (e-bok)

Fremde Richter E-bok

E-bok (Drm),  Tyska, 2018-09-01
"e;Keine fremden Richter!"e; Das ist ein starkes Schlagwort, das seit einigen Jahrzehnten in der Schweiz politisch und medial gerne und haufig eingesetzt wird. Aktuellstes Beispiel ist die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative. Woher kommt der Begriff "e;fremde Richter"e;, ist er tatsachlich Teil des schweizerischen Selbstverstandnisses? Wann wird er verwendet, inwiefern wird er instrumentalisiert und zu welchem Zweck? Georg Kreis geht mit historischer Besonnenheit an das Thema heran und zeigt auf, dass die "e;fremden Richter"e; keineswegs seit 800 Jahren Teil der Schweizer Identitat sind, selbst wenn im Bundesbrief von 1291 davon die Rede ist. Vielmehr ist der Begriff erst seit wenigen Jahrzehnten Teil des politischen Diskurses rechtskonservativer Krafte. Der Autor pladiert fur einen nuchternen und gelassenen Umgang mit Fragen der Selbstbestimmung und internationaler Verflechtung. "e;Fremde Richter"e; ist Teil der neuen Reihe KONTEXT, welche der Verlag Hier und Jetzt lanciert: Renommierte Autoren schreiben uber aktuelle, staatspolitisch relevante Themen mit historischem Bezug.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Georg Kreis