Die deuteronomistischen Geschichtswerke (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Engelska
Antal sidor
461
Utgivningsdatum
2006-11-01
Upplaga
Reprint 2012
Förlag
De Gruyter
Medarbetare
Diehl, Johannes F. (contributions)
Illustrationer
Illustrations
Dimensioner
234 x 156 x 35 mm
Vikt
1053 g
Antal komponenter
1
Komponenter
HC runder Rücken kaschiert
ISSN
0934-2575
ISBN
9783110186673

Die deuteronomistischen Geschichtswerke

Redaktions- und religionsgeschichtliche Perspektiven zur "Deuteronomismus"-Diskussion in Tora und Vorderen Propheten

Inbunden,  Engelska, 2006-11-01
2276
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
The volume presents a collection of international papers on the literary genesis of the deuteronomistic history and on Deuteronomism in the books from Genesis to Kings. They discuss the essence of Old Testament historiography together with the overall historical editorial and compositional relationship between Pentateuch, Hexateuch and Early Prophets.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die deuteronomistischen Geschichtswerke
  2. +
  3. Don't Believe Everything You Think

De som köpt den här boken har ofta också köpt Don't Believe Everything You Think av Joseph Nguyen (häftad).

Köp båda 2 för 2468 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Recensioner i media

"Der beachtliche und Beachtung verdienendeBand schliesst mit einer detaillierten Bibliographie zur >Deuteronomismus-DiskussionIn: Zeitschrift fur die alttestamentaliche Wissenschaft 3/2010 "This book seeks to challenge the all-too-facile reduction of the texts under investigation to an overly simplistic singular by framing the questions asked of Deuteronomistic literature in a new manner. [...] Although Koch's essay provides a fitting theoretical and methodological end to this exciting and challenging book, one of the volume's most useful aspects to both neophyte and advanced students of the Deuteronomistic History [...] is sure to be the extensive, but not quite exhaustive, [34] bibliography [...]." Jeremy M Hutton in: Journal of Hebrew Scriptures 09/2009 "Der vorliegende Berichtsband bietet insgesamt einen hilfreichen Querschnitt durch die aktuelle Forschungsdiskussion zum "Deuteronomistischen Geschichtswerk", der die Pluralitat der methodischen Ansatze und die Divergenz der vertretenen Modelle an exemplarischen Fallbeispielen anschaulich macht, auf eine neue Synthese jedoch mit guten Grunden verzichtet. Sein Wert wird noch dadurch erhoeht, dass er im Anhang neben den ublichen Personen-, Sach- und Stellenregistern eine UEbersicht uber "Ausgewahlte Literatur zur Deuteronomismus-Diskussion" enthalt, die Interessierten einen schnellen UEberblick uber Grundlagenwerke und wichtige Beitrage aus der aktuellen Forschungsdiskussion ermoeglicht." Michael Pietsch in: Theologische Beitrage 5/2009 "Dem Herausgeberteam und seinen MitarbeiterInnen ist fur den grossen Aufwand zu danken, der in dieses Buch investiert wurde. Allein das Literaturverzeichnis und die Register sind eine Fundgrube." Walter Dietrich in: Bibliotheca Orientalis 1-2/2009

Övrig information

Jan Christian Gertz, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg; Doris Prechel, Universitt Mainz; Konrad Schmid, Universitt Zrich, Schweiz; Markus Witte, Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt/Main.