Wege in die Moderne (e-bok)
Fler böcker inom
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
567
Utgivningsdatum
2012-07-30
Förlag
De Gruyter
ISBN
9783110288636
Wege in die Moderne (e-bok)

Wege in die Moderne E-bok

Historiographische, literarische und philosophische Studien aus dem Umkreis der alteuropaischen Arkadien-Utopie

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2012-07-30
2462
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Klaus Garber hat sich whrend seines Forscherlebens mit der europischen Arkadien-Utopie befat. Im Laufe der Jahrzehnte sind dafr eine Reihe von grundlegenden historiographischen und kulturphilosophischen Studien entstanden. Sie blieben bislang unpubliziert und werden hier erstmals in aktualisierter Form vorgelegt. Damit bietet der Band einen gewichtigen Beitrag zu den aktuellen kulturgeschichtlichen Diskussionen der verschiedenen historisch orientierten Disziplinen und reintegriert darin die bleibenden Anteile einer sozialgeschichtlichen Forschung, die ebenso unverzichtbar fr die aktuelle Forschung sind. Erffnet wird das Werk mit einer historiographischen Studie zum Absolutismus, der alteuropischen Welt des Adels und der marxistischen Kritik der feudalabsolutistischen Gesellschaft. Ihm korrespondiert am Schlu eine weit ausholende sozialphilosophische Untersuchung zur Konstellation von Innerlichkeit und brgerlicher Gesellschaft im Frhwerk Hegels mit flankierenden Betrachtungen zu Kant auf der einen, dem jungen Marx auf der anderen Seite. In der Mitte des Werkes sind Abhandlungen zu Leben und Werk Martin Opitzens und zum Nrnberger Hirten- und Blumenorden vereinigt.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna