Das Wissen der Poesie (e-bok)
Fler böcker inom
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
306
Utgivningsdatum
2015-07-24
Förlag
De Gruyter
ISBN
9783110348514
Das Wissen der Poesie (e-bok)

Das Wissen der Poesie E-bok

Lyrik, Versepik und die Wissenschaften im 19. Jahrhundert

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2015-07-24
1642
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Nachdem Untersuchungen zu Literatur und Wissenschaften im 19. Jahrhundert sich bislang meist auf die narrative Prosaliteratur konzentriert haben, analysieren die Beitrage des vorliegenden Sammelbandes Bezugnahmen auf die Wissenschaften in lyrischen und epischen Versdichtungen. Die untersuchten Texte entstammen hauptsachlich der franzosischen, deutschen und englischen Literatur; sie umfassen Lehrgedichte ebenso wie die artistische' Lyrik der Parnasse-Gruppe, komische und satirische Gedichte sowie formale Experimente der Zeit um 1900. Leitend fur den Band ist die Hypothese, dass lyrische und versepische Texte, wenn sie sich mit wissenschaftlichem Wissen auseinandersetzen, dabei die spezifischen Traditionen und formalen Moglichkeiten der Gattung zur Geltung bringen. Die Fallstudien gehen dieser Vermutung nach, indem sie zum einen nach den Funktionen der Wissenschaftsbezuge fragen, zum anderen nach den Textstrukturen, die in der Auseinandersetzung mit der Wissenschaft herausgebildet werden. So liefert der Sammelband einen Beitrag zur Literature and Science'-Forschung wie zur Gattungsgeschichte von Lyrik und Versepik und stellt zudem mit seinem nationenubergreifenden Ansatz die Basis fur komparatistische Analysen bereit.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna