Liturgie und Literatur (e-bok)
Fler böcker inom
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
379
Utgivningsdatum
2015-08-31
Förlag
De Gruyter
ISBN
9783110401820
Liturgie und Literatur (e-bok)

Liturgie und Literatur E-bok

Historische Fallstudien

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2015-08-31
1521

15% rabatt med kod CM22 i kassan

Gäller endast idag 28/11 när du handlar för minst 299 kr. Villkor

Ladda ned och läs i en e-boksläsare. Tips på appar
Finns även som
Visa alla 2 format & utgåvor
In der neuen Reihe erscheinen Studien und Quellen zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur von den Anfangen der Uberlieferung im 8. Jahrhundert bis in die jungere Sprachgeschichte. Publiziert werden philologisch hochwertige sprach- und literaturwissenschaftliche Untersuchungen und Editionen, aber auch Werke, die sich mit Aspekten von Sprach- und Literaturwissenschaft gleichermaen beschaftigen. Thematisch ist die ganze Breite diachroner und synchroner Fragestellungen willkommen: Variationen und Varietaten, Sprachwandel, Norm und Gebrauch, Sprachkritik, Sprachkontakt, Empirie und Theorie, Produktion und Rezeption, Handschriften und Drucke. Als Publikationsformen sind Monographien, aber auch Sammelbande vorgesehen. Samtliche Manuskripte durchlaufen eine anonymisierte Begutachtung im Doppelblindverfahren. Bevorzugte Veroffentlichungssprache ist Deutsch. Die LGH wird von vier Mitgliedern der Gesellschaft fur germanistische Sprachgeschichte (GGSG) herausgegeben: Stephan Muller, Professor fur Altere deutsche Sprache und Literatur an der Universitat Wien Jorg Riecke, Professor fur Germanistische Sprachwissenschaft mit besonderer Berucksichtigung der Sprachgeschichte an der Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg Claudia Wich-Reif, Professorin fur Geschichte der Deutschen Sprache und Sprachliche Variation an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn Arne Ziegler, Professor fur Deutsche Sprache mit besonderer Berucksichtigung der historischen Sprachwissenschaften und Varietatenlinguistik an der Karl-Franzens Universitat Graz
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

  • Ekkehart IV. von St. Gallen

    Norbert Kossinger, Elke Krotz, Stephan Muller

    In der neuen Reihe erscheinen Studien und Quellen zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur von den Anfangen der Uberlieferung im 8. Jahrhundert bis in die jungere Sprachgeschichte. Publiziert werden philologisch hochwertige sprach- und l...

  • Otfrids 'Evangelienbuch' in der Fruhen Neuzeit

    Norbert Kossinger

    Die Studie beschftigt sich mit der Wiederentdeckung und Geschichte der Erforschung des Evangelienbuchs Otfrids von Weienburg vom Ende des 15. bis zum ersten Drittel des 19. Jahrhunderts, also in der Zeit vor der Institutionalisierung und Etablieru...