Die Leiden des jungen Werther. Textausgabe mit Kommentar und Materialien (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
214
Utgivningsdatum
2021-07-16
Förlag
Reclam, Philipp
Medarbetare
Riman, Anna (ed.), Köcher, Markus (ed.)
Illustratör/Fotograf
11 Fotos
Illustrationer
11 Fotos
Dimensioner
15 x 199 x 124 mm
Vikt
204 g
Komponenter
Broschiert
ISBN
9783150161227
Die Leiden des jungen Werther. Textausgabe mit Kommentar und Materialien (häftad)

Die Leiden des jungen Werther. Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Reclam XL - Text und Kontext

Häftad,  Tyska, 2021-07-16
80
  • Skickas från oss inom 5-8 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Eine Briefsammlung gibt Einblick in die letzten Monate im Leben des jungen Werther, der - in unglücklicher Liebe entbrannt - zwischen Hoffnung und Verzweiflung schwankt und schließlich ein unglückliches Ende findet ...Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe »Reclam XL - Text und Kontext« erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts:* Reclam XL bietet den sorgfältig edierten Werktext - seiten- und zeilengleich mit der entsprechenden Ausgabe aus Reclams Universal-Bibliothek.* Das Format ist größer (12,2 x 20 cm) als die gelben Klassiker der Universal-Bibliothek, mit ausreichend Platz für Notizen am Seitenrand.* Schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Wort- und Sacherläuterungen stehen im Anhang.* Ein Materialienteil mit Text- und Bilddokumenten erleichtert die Einordnung und Deutung des Werkes im Unterricht.* Natürlich passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu!
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Die Leiden des jungen Werther. Textausgabe mit Kommentar und Materialien
  2. +
  3. Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grundläggande ordförråd i tyska

De som köpt den här boken har ofta också köpt Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grund... av Daniel Eriksson (Övrigt).

Köp båda 2 för 119 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »