Gesammelte Werke (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
507
Utgivningsdatum
2010-06-22
Upplaga
7., durchgesehene Auflage
Förlag
JCB Mohr (Paul Siebeck)
Dimensioner
232 x 155 x 30 mm
Vikt
740 g
Antal komponenter
1
Komponenter
,
ISBN
9783161502118
Gesammelte Werke (häftad)

Gesammelte Werke

Band 1: Hermeneutik I: Wahrheit und Methode: Grundzuge einer philosophischen Hermeneutik

Häftad Tyska, 2010-06-22
367
  • Skickas inom 5-8 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
"Wir sagen, dass wir ein Gesprach fuhren, aber je eigentlicher ein Gesprach ist, desto weniger liegt die Fuhrung desselben in dem Willen des einen oder anderen Partners. (...) Was bei einem Gesprach herauskommt, weiss keiner vorher." (Gadamer, "Wahrheit und Methode" I, S. 387) Das Hauptwerk "Wahrheit und Methode" erscheint 2010, genau 50 Jahre nach der Erstausgabe, in durchgesehener und korrigierter Form als preiswerte Studienausgabe. Dieses Buch, das sein Autor erst im Alter von 60 Jahren schrieb, wurde zu einem UEberraschungserfolg der philosophischen Literatur. Als eines der wenigen weltweit anerkannten Standardwerke der deutschen Nachkriegsphilosophie wurde es in viele Sprachen ubersetzt. Die grosse Resonanz koennte aus vielerlei Grunden erstaunen, unter anderem weil hier nur in Andeutungen eine grosse neue Theorie mit eigenem begrifflichen Instrumentarium vorgestellt wird; der Autor umkreist vorsichtig uralte Themen des philosophischen Weltzugangs. Vor allem geht es um die Frage: Was geschieht eigentlich, wenn wir verstehen? Er stellt die geschichtliche Dimension des Verstehens in den Mittelpunkt, auch durch seine beruhmte Rehabilitierung des "Vorurteils". Die systematischen Exkurse werden erganzt durch eine Geistesgeschichte der Hermeneutik, die in ihrer virtuosen Behandlung so unterschiedlicher Anreger wie Hegel, Dilthey, Husserl und Heidegger uberzeugt. Die Freundlichkeit und Sachlichkeit, mit der Gadamer seinen Leser ins Gesprach einladt, machen den Rang dieses vorbildlichen Lehrbuchs aus.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Gesammelte Werke
  2. +
  3. Schwedische traditionen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Schwedische traditionen av Jan-Öjvind Swahn (inbunden).

Köp båda 2 för 559 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Hans-Georg Gadamer

Övrig information

Hans G. Gadamer, (1900-2002); 1918-19 Studium der Philosophie in Breslau; 1919-22 Studium in Marburg; 1922 Promotion bei Paul Natorp; 1928 Habilitation bei Martin Heidegger; 1928-37 Privatdozent fur Philosophie in Marburg; 1937 a.o. Professor in Marburg; 1939 Ruf nach Leipzig; 1945 Dekan der philosophischen Fakultat in Leipzig, 1946 Rektor der Universitat Leipzig; 1947 Ruf nach Frankfurt am Main; 1949 Ruf nach Heidelberg; 1951 Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; 1968 Emeritierung und Prasident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; Weiterfuhrung der Lehrtatigkeit, auch in Amerika und Italien.