Postpartale Depression (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2006-06-16
Förlag
Springer Vienna
ISBN
9783211299562

Postpartale Depression E-bok

Von der Forschung zur Praxis

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2006-06-16
975
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Die Geburt eines Kindes gehört für viele Frauen zu den besonders glücklichen Ereignissen in ihrem Leben. Doch es bedarf auch günstiger Bedingungen, um die neue Verantwortung für ein Kind tatsà chlich als Glück und Bereicherung empfinden zu können. Für etwa 15 bis 20 Prozent der Frauen trifft das nicht zu. Aufgrund von psychosozialen Vorbelastungen, finanziellen Problemen, à berlastung, Partnerschaftskonflikten oder seelischen Krisen kann es bei ihnen nach der Geburt zum Auftreten von Depressionen kommen.

Das Buch informiert über die verschiedenen Aspekte von Therapie und Prà vention postpartaler Depression aus der Praxis der betroffenen Berufsgruppen wie à rztInnen, Hebammen, PsychotherapeutInnen, PsychologInnen und SozialarbeiterInnen. Wichtige internationale Prà ventionsprojekte und die daraus abgeleiteten nachhaltigen Maà nahmen zur Verhinderung von postpartaler Depression werden dargestellt.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna