Benjamin Constant und der liberale Verfassungsstaat (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-03-12
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783322806383
Benjamin Constant und der liberale Verfassungsstaat (e-bok)

Benjamin Constant und der liberale Verfassungsstaat E-bok

Politische Theorie nach der Franzosischen Revolution

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2013-03-12
684
Ladda ned och läs i en e-boksläsare. Tips på appar
Die Formierung des kontinentalen Liberalismus in Auseinandersetzung mit der Französischen Revolution là sst sich exemplarisch am Fall Benjamin Constant nachvollziehen. Das politische Projekt des kosmopolitisch gesinnten Schweizers, der nach der Schlüsselerfahrung des Terrors selbst auch aktiver Politiker wird, ist die rechtsstaatliche Kanalisierung des in der Französischen Revolution freigesetzten politischen Potentials. Constant entwickelt in seinen Schriften, die theoretische Reflexion mit praktischer Erfahrung verknüpfen, zentrale theoretische Grundlagen des liberalen Verfassungsstaates - er ist damit Prototyp des modernen Politikwissenschaftlers und à ltester Zeitgenosse des Politikdiskurses der Moderne.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Florian Weber