Perspektiven der Medienkritik (e-bok)
Fler böcker inom
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2013-07-02
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783322850973

Perspektiven der Medienkritik E-bok

Die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit offentlicher Kommunikation in der Mediengesellschaft. Dieter Ro zum 60. Geburtstag

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2013-07-02
521
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Die kritische Auseinandersetzung mit Medien und öffentlicher Kommunikation ist für eine zunehmend von Medien geprà gte Gesellschaft von groà er Bedeutung. Zu dieser Auseinandersetzung gehören einerseits die publizistische Medienkritik beispielsweise durch Fernsehkritiken und Medienseiten. Medienkritik in einem weit verstandenen Sinn findet sich andererseits aber auch in der Politik und den Aufsichtsgremien des Rundfunks, bei den Programmveranstaltern, in den medienbezogenen Wissenschaften und - nicht zuletzt - beim Medienpublikum selbst. Der Band, der Beitrà ge von Wissenschaftlern und Praktikern vereint, will diese medienkritischen Ansà tze in ihrer ganzen Breite dokumentieren, diskutieren und so die kritische, öffentliche Auseinandersetzung mit Medien stà rken.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »