Regelungstechnik fur Dummies 2e (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
440
Utgivningsdatum
2019-08-07
Upplaga
2. Auflage
Förlag
Wiley-VCH Verlag GmbH
ISBN
9783527716791
Regelungstechnik fur Dummies 2e (häftad)

Regelungstechnik fur Dummies 2e

Häftad Tyska, 2019-08-07
289
  • Skickas inom 7-10 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Kan tyvärr inte levereras innan julafton.
Auch wenn der Name sehr geordnet klingt, es ist gar nicht so einfach, die Regelungstechnik geregelt zu kriegen. Damit es Ihnen dennoch gelingt, erklArt Erwin HasenjAger Schritt fA1/4r Schritt und mit zahlreichen Beispielen, was Sie A1/4ber dieses Thema unbedingt wissen sollten. Sie erfahren, welche Reglertypen es gibt, wieso Simulationen so wichtig sind, was es mit Schwingungen sowie Dynamik auf sich hat und vieles mehr. NatA1/4rlich kommen dabei auch die mathematischen Grundlagen und die passende Software nicht zu kurz. So ist "Regelungstechnik fA1/4r Dummies" der perfekte Einstieg in dieses komplexe Thema.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Regelungstechnik fur Dummies 2e
  2. +
  3. Gotland Entdecken - 101 Orte, Die sie Sehen Müssen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Gotland Entdecken - 101 Orte, Die sie Sehen Müssen av Anna Jutehammar, Sara Eliason, Lena Ideström (häftad).

Köp båda 2 för 559 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Erwin HasenjAger promovierte auf dem Gebiet der Regelungstechnik und ist seit 1985 Professor an der FH Bingen im Fachbereich Technik, Informatik und Wirtschaft. Er ist Leiter des Studiengangs Maschinenbau und lehrt Automatisierungstechnik, Mechatronik, QualitAtsmanagement und Simulationstechnik

Innehållsförteckning

UEber den Autor 9 Einfuhrung 23 UEber dieses Buch 23 Konventionen in diesem Buch 23 Wie dieses Buch aufgebaut ist 24 Teil I: Der Einstieg in ein spannendes Fach 24 Teil II: Theorie kann praktisch sein 24 Teil III: Der Regelkreis hat Ecken 25 Teil IV: Alles gleichzeitig regeln 25 Teil V: Optimales, Menschliches und Hilfreiches 26 Teil VI: Der Top-Ten-Teil 26 Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 26 Wie es weitergeht 27 Teil I: Der Einstieg in ein spannendes Fach 29 Kapitel 1 Das Ganze im UEberblick 31 Koenigsdisziplin der Automatisierung 31 Das Servicehaus 32 Messen, Steuern, Regeln 33 Aktoren und Sensoren 34 Regelungen in Technik und Natur 35 Das Prinzip Ruckmeldung 36 Alles ist in Bewegung 38 Die Aufgaben von Regelungen 39 Die Regelstrecke 39 Die drei Schritte zu Regelungen 40 Es gibt viel zu tun 40 Viele Partner in einem Kreis 42 Prozess und Regelung im Wechselspiel 45 Kapitel 2 Ein Beispiel zum Einstieg 47 Am Anfang steht der Auftrag 47 Den Prozess gut kennenlernen 50 Modelle sind hilfreich 51 Moeglichst auch Messungen machen 53 Theorie und Praxis zusammenfuhren 54 Den Regelkreis schliessen 55 Alles eine Frage der Einstellung 58 Ein paar Dinge sind schon klar geworden 60 Kapitel 3 Das Grundwissen fur die Regelungstechnik 61 Der komplette Regelkreis 61 Die Komponenten 62 Fragen zum Entwurf 63 Testsignale fur den Regelkreis 64 Einfach mal einschalten 65 Hochlaufen lassen 66 Harmonisch schwingen 66 Das Verhalten der Regelstrecke 68 Prominente Modelle 70 Lineares bevorzugt 76 Stabil oder nicht 77 Reglertypen 79 Bei Reglern gibt es Standards 80 Manchmal genugt schalten 83 Wunsche erfullen 85 Teil II: Theorie kann praktisch sein 87 Kapitel 4 Schnell fertig mit Mathe 89 Differenziale machen dynamisch 89 Unterschiedlich und doch ahnlich 90 Da steckt alles drin 93 Systeme sich selbst uberlassen 94 Steckbriefe der Dynamik 96 Schnell zu den Eigenwerten 97 Komplexe Zahlen 98 Stabile Bekannte 101 Algebra ist einfacher 103 Eine sehr brauchbare Transformation 104 Dynamik im Bildbereich 106 Der Weg zuruck 107 Ein zentraler Begriff 108 Kapitel 5 Die Algebra der Regelungstechnik 111 Die UEbertragungsfunktion im Fokus 111 Oben und unten 112 Wohin die Reise geht 113 Haufige Vertreter 114 Einfacher Zusammenbau 114 In Reihe 115 Nebeneinander 117 Im Kreis 118 Der Regelkreis im Bildbereich 119 Zusammenschalten von Regler und Strecke 119 An Zahler und Nenner denken 120 Hilfreiches Programm 121 MATLAB - weltweit 122 Die Arbeitsweise 122 Polynome 123 Der Werkzeugkasten fur die Regelungstechnik 124 UEbertragungsfunktionen - noch einmal 124 Der Regelkreis mit MATLAB 125 Dynamik sichtbar machen 126 Bloecke zusammenschalten 128 Kapitel 6 Alles schwingt 131 Schwingung rein, Schwingung raus 131 Der Gang mit der Frequenz 132 Auch hier wird Dynamik einfach 134 Mehr zu komplexen Zahlen 135 Vom einen zum anderen 136 Ein Beispiel aus der Mechanik 137 Der Antrieb erzeugt Schwingungen 137 Die Bilanz fuhrt zum Modell 137 Der Frequenzgang zeigt die Resonanz 139 Der Frequenzgang grafisch 141 Die Ortskurve 141 Das Bode-Diagramm 146 Einen Schwinger schwingend anregen 150 ... und wieder helfen Programme 151 Mit Asymptoten arbeiten 152 Wie Asymptoten entstehen 152 Wichtige Typen schnell erkennen 153 Einfaches Zusammenschalten und Zerlegen 156 Kapitel 7 Zustande kompakt 161 Zustande, Vektoren und Matrizen 161 Mehrere Aufgaben gleichzeitig 161 Attraktive Modelle 163 Alles in einer Zeile 165 Die ABCD-Form 166 MIMO und SISO 167 Die beteiligten Matrizen 167 Drei Tanks 169 Flussigkeitsbilanzen 169 Kompaktes Modell 170 Probelauf mit dem Modell 170 Loesung der Zustandsgleichung 172 Erst mal skalar betrachten 173 Numerisch integrieren 175 Jetzt vektoriell 176 Potenzreihe der Exponentialfunktion 177 Die Berechnung der Fundament