Globalisierung der Medienkommunikation (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
350
Utgivningsdatum
2005-04-01
Upplaga
2005 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Medarbetare
Hepp, Andreas (ed.), Krotz, Friedrich (ed.), Winter, Carsten (ed.)
Illustrationer
11 Illustrations, black and white; 350 S. 11 Abb.
Dimensioner
210 x 148 x 19 mm
Vikt
427 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531139982

Globalisierung der Medienkommunikation

Eine Einfhrung

Häftad,  Tyska, 2005-04-01
522
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Der Band zielt darauf ab, differenziert in eine Auseinandersetzung mit der Globalisierung der Medienkommunikation einzufuhren. Gerade die Verzahnung von theoretischen Darstellungen, Problemfeldern, Methoden und Beispielen soll es dabei ermoglichen, strukturiert und nachvollziehbar den komplexen Gegenstand zu erfassen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Globalisierung der Medienkommunikation
  2. +
  3. Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grundläggande ordförråd i tyska

De som köpt den här boken har ofta också köpt Tyska ord & uttryck : snabbguide till ett grund... av Daniel Eriksson (Övrigt).

Köp båda 2 för 577 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Recensioner i media

"Mit einem umfangreichen Glossarium ergnzt, bietet dieses Lehrbuch einen umsichtig gegliederten, theoretisch fundierten wie empirisch informierten Einstieg in ein spannendes und komplexes Feld der Medienforschung, dessen Relevanz fr die Medienpdagogik nicht hoch genug eingeschtzt werden kann." merz - medien + erziehung, 05/2005

Övrig information

Prof. Dr. habil. Andreas Hepp lehrt am Fachbereich Kulturwissenschaften der Universitt Bremen mit dem Schwerpunkt kulturelle Bedeutung. Dr. Friedrich Krotz (Dr. phil. habil., Dr. phil., Dipl. Math., Dipl. Soz.) ist Professor fr Kommunikationswissenschaft/Soziale Kommunikation am Institut fr Kommunikationswissenschaft der Universitt Erfurt. Carsten Winter ist Universitts-Assistent am Institut fr Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universitt Klagenfurt.

Innehållsförteckning

1. Theoretische Zugnge.- Von Modernisierungs- ber Dependenz- zu Globalisierungstheorien.- Von marxistischen Weltsystemtheorien zur Weltgesellschaft.- Von der Globalisierungstheorie zur Medienkulturforschung.- 2. Problemfelder.- Medienpolitik.- Medienkonomie.- Medienkultur.- 3. Empirische Zugnge.- Vergleichende Fernsehprodukt- und Programmforschung.- Vergleichende Medienethnografie.- 4. Fallbeispiele.- Harry Potter Strategien globaler Medienunternehmen. Eine Fallstudie zur normativen Stakeholder-Theorie.- Medienkritik der Globalisierung. Die kommunikative Vernetzung der globalisierungskritischen Bewegung am Beispiel von Attac.- Zwischen Giant Neighbours und US-Kulturindustrie. Medienentwicklung und kultureller Wandel im asiatischen Zeitalter.- Globalisierung und das Bild von fremden Kulturen im europischen Fernsehen.- Internetressourcen.- Literatur.- ber die Autorinnen und Autoren.