Frankreichs V. Republik (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
243
Utgivningsdatum
2005-08-01
Upplaga
2005 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Medarbetare
Schild, Joachim (ed.), Uterwedde, Henrik (ed.)
Illustratör/Fotograf
13 Schwarz-Weiß-Tabellen 6 Schwarz-Weiß-Abbildungen
Illustrationer
4 Illustrations, black and white; 243 S. 4 Abb.
Dimensioner
210 x 148 x 14 mm
Vikt
327 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531148021

Frankreichs V. Republik

Ein Regierungssystem im Wandel. Festschrift fr Adolf Kimmel

Häftad,  Tyska, 2005-08-01
926
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Gi/bert Ziebura Im akademischen Leben kommt es nicht hufig vor, dass ein "Doktorvater", nachdem er vor fast vierzig Jahren das Vorwort zur Dissertation seines Schlers geschrieben hat, nun auch die Festschrift einleitet, die diesem aus Anlass der Emeritierung gewidmet ist. Anfang und Ende einer aktiven Karriere schlieen sich. Dieser Kreislauf ist um so bemerkenswerter, als Adolf Kimmel sich sehr schnell aus dem Kielwasser seines Lehrers befreite, um eigene wissenschaftliche Fragestellungen zu verfolgen. Das war gut so, denn die sich damit manifestie rende Unabhngigkeit des Urteils hat sein Werk geprgt. Den einmal gewhlten Weg ging er mit groer Hartnckigkeit, unbeeindruckt von theoretischen Moden. Diese Treue zu sich selbst ist der Nhrboden, der seiner wissenschaftlichen Ar beit eine groe innere Einheit und Geradlinigkeit verleiht. In einem Punkt aller dings folgte er dem Lehrer: der Faszination fUr Frankreich, das Land, das bis heute im Mittelpunkt seines Interesses steht und zu dessen Verstndnis in Deutschland er einen unbersehbaren Beitrag geleistet hat. In diesem Bemhen treffen sich Lehrer und Schler immer wieder, von welcher Warte aus sie sich ihrem Gegenstand auch nhern. Gefolgt von anderen stellte Kimmel die Frank reichforschung in der Bundesrepublik auf jene breite methodische Grundlage, die ihr Gewicht und Ansehen gegeben hat.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Frankreichs V. Republik
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 1044 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Recensioner i media

"Das Buch [...] hat das Verdienst, zum ersten Mal ein umfassendes Bild der aktuellen Verfassungsrealitt unter [...] Einbezug der politischen Krfte zu liefern. Es zeichnet ein nuanciertes Portrt eines Systems, das trotz aller vordergrndigen Stabilitt Wandlungsprozesse durchluft. Damit liefert das Buch einen interessanten Beitrag zur Frage, die die Frankreichforschung in den nchsten Jahren noch beschftigen wird: ob diese Flexibilitt ausreicht, um auf die bestehenden Herausforderungen zu reagieren [...]." Dokumente - Zeitschrift fr den deutsch-franzsischen Dialog, 03/2006

Övrig information

Dr. Joachim Schild ist Professor fr Politikwissenschaft / Vergleichende Regierungslehre an der Universitt Trier. Professor Dr. Henrik Uterwedde ist stellvertretender Direktor des Deutsch-Franzsischen Instituts in Ludwigsburg.

Innehållsförteckning

Einleitung: Eine Republik im Wandel.- Verfassung.- Die Verfassungsstabilitt der V. Republik.- Die Kohabitation: Auswirkungen einer spezifischen Regierungsform auf Verfassungsinstitutionen der V. Republik.- Parlament und Reprsentation.- Fraktionen in der Nationalversammlung: Von Problemkindern zu verlsslichen Akteuren im franzsischen Regierungssystem.- Der Wandel der Fachstruktur in der Nationalversammlung der V. Republik: die parlamentarischen Kommissionen, Delegationen und Missionen.- Die andere Kammer. Zur Reprsentationsleistung des Senats in der Fnften Republik.- Parteien.- Wenn der Teufel im Beichtstuhl sitzt: Prsidentschaftswahlen, Parteien und Stabilitt in der V. Republik.- Reformkraft fr das 21. Jahrhundert? Modernisierung und Mutation in der Parti Socialiste.- Wandel und Europisierung des Regierens.- Paradigmenwechsel der Wirtschaftspolitik: Vom Etatismus zur gouvernance la franaise?.- Politische Steuerung durch die Implementation europischen Bundes-Rechts? Die franzsische Praxis der Implementation europischer Richtlinien.- Der europisierte Gaullismus: Zur Wechselwirkung zwischen nationalen und europischen Formen des Regierens.- Ausgewhlte Publikationen von Adolf Kimmel.- Personenregister.- Abkrzungsverzeichnis.- Autorinnen und Autoren dieses Bandes.