Frankreich (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
316
Utgivningsdatum
2006-04-01
Upplaga
2. Aufl. 2006
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Medarbetare
Uterwedde, Henrik
Illustrationer
316 S.
Dimensioner
244 x 170 x 17 mm
Vikt
508 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531150765

Frankreich

Politik, Wirtschaft, Gesellschaft

Häftad,  Tyska, 2006-04-01
512
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
3.2 Sozialer Strukturwandel seit 1944 220 3.2.1 Die Modernisierung der Gesellschaft: Die wichtigsten Charakteristika 222 3.2.2 Die Vernderung der beruflich-sozialen Struktur 226 3.2.3 Frankreichs Urbanisierungsprozess 228 3.3 Beschftigung und Arbeitslosigkeit 233 3.3.1 Entwicklung der Erwerbsttigkeit 233 3.3.2 Strukturwandel des Arbeitsmarktes 236 3.3.3 Mglichkeiten und Grenzen der Beschftigungspolitik 238 3.4 Gewerkschaften und Arbeitgeberverbnde 244 3.4.1 Die franzsische Gewerkschaftsbewegung: Tradition und Selbstverstndnis 244 3.4.2 Pluralismus und Wettbewerb: die wichtigsten Gewerkschaftsverbnde 248 3.4.3 Das Selbstverstndnis der franzsischen Arbeitgeberschaft 253 3.4.4 Organisationen und Merkmale der unternehmerischen Interessenvertretung 254 3.5 Arbeitsbeziehungen 256 3.5.1 Arbeitskonflikte und Tarifbeziehungen 256 3.5.2 Arbeitsbeziehungen im Betrieb 258 3.5.3 Die Ebenen der Sozialverhandlungen 261 3.5.4 Modernisierung der Arbeitsbeziehungen 263 3.6 Einkommensverteilung und soziale Ungleichheit 268 3.6.1 Die Entwicklung der Einkommensverteilung 269 3.6.2 Neue Dimensionen der Ungleichheit 271 3.6.3 Ursachen der Ungleichheit 273 3.6.4 Grenzen der Umverteilung: das Steuer- und Abgabensystem 275 3.7 Sozialstaat im Wandel 277 3.7.1 Entwicklung und Strukturen des Sozialstaats: die Scurit sociale 277 3.7.2 Anpassungsprobleme des Sozialstaates 282 3.7.3 Umbau des Sozialstaats: ein franzsischer Weg? 285 Literaturverzeichnis 289 Personenregister 309 Sachregister 311 9 Verzeichnis der Abkrzungen
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Frankreich
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 632 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Recensioner i media

"Als profunden Kennern des Nachbarlandes ist den Autoren eine aktuelle, und trotz ihrer Krze detaillierte Einfhrung gelungen, die wesentliche Informationen zum Nachbarland Frankreich bereitstellt." ZPol - Zeitschrift fr Politikwissenschaft, 01/2007 "Kurzum: ein fr die Frankreichforschung und -lehre wichtiges und erprobtes Standardwerk, das mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit auf Nachfrage nach einer dritten Auflage stoen wird." Dokumente - Zeitschrift fr den deutsch-franzsischen Dialog, 03/2006 "Die Bezeichnung Lehrbuch sollte den Leser nicht abschrecken: Das Werk ist zwar dicht, aber keineswegs trocken oder belehrend geschrieben." www.faz.net, 16.05.2006

Övrig information

Dr. Joachim Schild ist Professor fr Politikwissenschaft/Vergleichende Regierungslehre an der Universitt Trier. Professor Henrik Dr. Uterwedde ist stellvertretender Direktor des Deutsch-Franzsischen Instituts in Ludwigsburg.

Innehållsförteckning

Politik.- Wirtschaft.- Gesellschaft.