Public Governance und schwache Interessen (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
139
Utgivningsdatum
2010-02-24
Upplaga
2010 ed.
Förlag
Springer VS
Originalspråk
German
Medarbetare
Russ, Sabine (red.)
Illustratör/Fotograf
10 Schwarz-Weiß-Tabellen 10 Schwarz-Weiß-Abbildungen
Illustrationer
139 S.
Dimensioner
210 x 148 x 8 mm
Vikt
177 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783531166124
Public Governance und schwache Interessen (häftad)

Public Governance und schwache Interessen

Häftad,  Tyska, 2010-02-24
455
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Die neuen staatlichen Steuerungsformen unter Beteiligung nicht-staatlicher Akteure werden breit unter dem Begriff ,Governance' diskutiert. Wenig Beachtung findet jedoch bisher die Frage, wie sich diese auf sogenannte schwache Interessen auswirken. Damit sind solche Akteure gemeint, die ber wenige Ressourcen verfgen und wenig mobilisierungsfhig sind. Diese Machtdimension untersucht der Band mit empirisch fundierten Beitrgen zur Frage, ob 'Governance' unterprivilegierten Akteuren neue Partizipationschancen erschliet oder ob ihre Handlungsmglichkeiten strker begrenzt werden. Der interdisziplinre Ansatz verbindet Perspektiven der Pdagogik, Politologie, Soziologie, Jurisprudenz und konomie. Die Vielfalt der Perspektiven trgt der Interdependenz von verschiedenen Regelungsstrukturen Rechnung und erweitert die Governance-Forschung um herrschaftstheoretische, rechtswissenschaftliche und politkonomische Aspekte.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Public Governance und schwache Interessen
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 571 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Dr. Ute Clement ist Professorin am Institut fr Berufsbildung an der Universitt Kassel. Dr. Jrg Nowak ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitt Kassel. Dr. Christoph Scherrer ist Professor fr ,Globalisierung & Politik' an der Universitt Kassel. Dr. Sabine Ru ist Professorin fr Politikwissenschaftliche Komparatistik an der Universitt Kassel.

Innehållsförteckning

Disorganisierte Governance und Unterprivilegierung - Patienteninteressen im deutschen Gesundheitswesen - Gestaltungsoptionen fr das berufliche Schulwesen - Neue Formen der Governance und ihre Folgen fr die akademische Kultur und Identitt - Die politische Reprsentation von schwachen Interessen am Beispiel von MigrantInnen - Strkung von Arbeiterinteressen durch soziale Vergabekriterien im ffentlichen Beschaffungswesen - Schwache Interessen in der Selbstregulierung im Umweltrecht Mit Beitrgen von Ingo Bode, Andreas Hnlein, Wolfgang Schroeder, Ute Clement, Barbara M. Kehm, Marek Fuchs, Esther Mikuszies, Jrg Nowak, Sabine Ru, Helen Schwenken, Christoph Scherrer, Miriam Heigl, Claudia Hofmann, Alexander Ronagel, Georg von Wangenheim