Public Governance und schwache Interessen (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
ISBN
9783531922676

Public Governance und schwache Interessen E-bok

E-bok (PDF, LCP),  Tyska
322
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Die neuen staatlichen Steuerungsformen unter Beteiligung nicht-staatlicher Akteure werden breit unter dem Begriff ,Governance'' diskutiert. Wenig Beachtung findet jedoch bisher die Frage, wie sich diese auf sogenannte schwache Interessen auswirken. Damit sind solche Akteure gemeint, die über wenige Ressourcen verfügen und wenig mobilisierungsfà hig sind.
Diese Machtdimension untersucht der Band mit empirisch fundierten Beitrà gen zur Frage, ob ''Governance'' unterprivilegierten Akteuren neue Partizipationschancen erschlieà t oder ob ihre Handlungsmöglichkeiten stà rker begrenzt werden. Der interdisziplinà re Ansatz verbindet Perspektiven der Pà dagogik, Politologie, Soziologie, Jurisprudenz und à konomie. Die Vielfalt der Perspektiven trà gt der Interdependenz von verschiedenen Regelungsstrukturen Rechnung und erweitert die Governance-Forschung um herrschaftstheoretische, rechtswissenschaftliche und politökonomische Aspekte.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna