Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band 8 (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Engelska
Antal sidor
878
Utgivningsdatum
2010-09-16
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Illustrationer
XVIII, 878 S.
Dimensioner
240 x 162 x 39 mm
Vikt
1343 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Hardback
ISBN
9783540777588

Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band 8

Literarisches Werk

Inbunden,  Engelska, 2010-09-16
1679
  • Skickas från oss inom 5-8 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Der Band VIII der Gesammelten Werke Felix Hausdorffs enthlt seine literarischen Schriften, die er unter dem Pseudonym Paul Mongr verffentlicht hat. Dazu gehren der Gedichtband "Ekstasen", 14 Essays, die zumeist in fhrenden Literaturzeitschriften der damaligen Zeit erschienen sind sowie das Theaterstck "Der Arzt seiner Ehre", welches in mehr als 30 Stdten ber 300 mal aufgefhrt wurde. In einer Einleitung des Herausgebers wird Hausdorffs literarisches Schaffen in die Literatur der Moderne eingeordnet. Ausfhrliche Kommentare und Erluterungen erhellen den entstehungsgeschichtlichen Kontext, weisen alle literarischen, historischen, philosophischen und andere Anspielungen und Zitate sorgfltig nach und erklren Begriffe und Sachverhalte, die nicht allgemein gelufig sind.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band 8
  2. +
  3. Brave New Words

De som köpt den här boken har ofta också köpt Brave New Words av Salman Khan (inbunden).

Köp båda 2 för 1954 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Felix Hausdorff (1868-1942) gehrt zu den herausragenden Mathematikern der ersten Hlfte des 20. Jahrhunderts. Er ist einer der Begrnder der Topologie, einer fr die moderne Mathematik grundlegenden Disziplin, und er leistete bedeutende Beitrge zur Mengenlehre, Matheorie, Funktionalanalysis, Algebra und angewandten Mathematik. Als Protagonist der mathematischen Moderne ist er nicht ohne seine philosophischen Arbeiten zu verstehen. Dies und auch seine literarischen Arbeiten machen Hausdorff zu einem exzeptionellen Intellektuellen und produktiven Mathematiker der Zeit von der Jahrhundertwende bis zum Ende der Weimarer Republik. Wegen seiner jdischen Herkunft wurde er von den Nationalsozialisten verfolgt und schlielich in den Tod getrieben. Hausdorff hat bis zu seinem Tod wissenschaftlich gearbeitet, konnte aber in Deutschland nicht mehr publizieren. Er hinterlie neben seinem publizierten Werk ein ungewhnlich umfangreiches Korpus an wissenschaftlichen Manuskripten. Diese spiegeln in ihrer Gesamtheit die Entwicklung wesentlicher Teile der Mathematik in der ersten Hlfte unseres Jahrhunderts wider. (Edition Hausdorff Webpage)

Innehållsförteckning

Friedrich Vollhardt: Einleitung.- Teil I: Das lyrische Werk.- Paul Mongr: Ekstasen.- Kommentar.- Felix Hausdorff: Sant' Hilario. Widmungsgedicht fr Theodor Posner.- Kommentar.- Felix Hausdorff: Akrostichon zum 24. Februar 1930.- Kommentar.- Felix Hausdorff: Sehr schwieriges Akrostichon fr das Ehepaar Toeplitz.- Kommentar.- Teil II: Das essayistische Werk.- Paul Mongr: Massenglck und Einzelglck.- Kommentar Paul Mongr: Das unreinliche Jahrhundert.- Kommentar.- Paul Mongr: Stirner.- Kommentar.- Paul Mongr: Tod und Wiederkunft.- Kommentar.- Paul Mongr: Der Schleier der Maja.-Kommentar.- Paul Mongr: Max Klingers Beethoven.- Kommentar.- Paul Mongr: Offener Brief gegen Landauer.- Kommentar.- Paul Mongr: Sprachkritik.- Kommentar.- Paul Mongr: Gottes Schatten.- Kommentar.- Paul Mongr: Gottes Schatten.- Kommentar.- Paul Mongr: Max Klinger: Beethoven.- Kommentar.- Paul Mongr: Strindbergs Blaubuch.- Kommentar.- Paul Mongr: Der Komet.- Kommentar.- Paul Mongr: Andacht zum Leben.- Kommentar.- Paul Mongr: Biologisches.-Kommentar.- Teil III: Das Werk fr die Bhne.- Paul Mongr: Der Arzt seiner Ehre.- Kommentar.- Personenregister.