Das Gen Und Seine Geschichte (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
319
Utgivningsdatum
2015-04-22
Förlag
Peter Lang AG
Illustrationer
Black & white illustrations
Dimensioner
210 x 148 x 17 mm
Vikt
381 g
Antal komponenter
1
Komponenter
25:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9783631657188
Das Gen Und Seine Geschichte (häftad)

Das Gen Und Seine Geschichte

Naturwissenschaftliche Und Philosophische Hintergruende Der Modernen Genetik- Lebewesen Im Spiegel Der Wissenschaftshistorie

Häftad Tyska, 2015-04-22
799
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 2 format & utgåvor
Gene steuern Pflanze, Tier und Mensch. Das Gen ist das Atom der Biologie. Wie kam es zu diesem Modell, das 1953 mit dem Nobelpreis gekroent wurde? Welche Einwande gibt es gegen das Modell? Dieses Buch verfolgt erstmalig in den Originaltexten der beteiligten Forscher die Ursprunge der Vorstellung aus der Entstehung der Biologie im Jahr 1800 uber die Grundung der Genetik 1906 bis in die Gegenwart. Die Auffassung von der Lebendigkeit des Lebenden wandelte sich entsprechend dem Selbstverstandnis der Wissenschaft. Eine physiologische Biologie ersetzte die Naturphilosophie. Leben, Organismen und Gene werden definiert in den Gesetzen von Chemie und Physik. Das Gen und seine Geschichte beleuchtet die Folgen fur unser Bild von Mensch und Natur.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das Gen Und Seine Geschichte
  2. +
  3. Unzeitgemasse Betrachtungen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Unzeitgemasse Betrachtungen av Friedrich Wilhelm Nietzsche (häftad).

Köp båda 2 för 989 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

Kurt Plischke studierte Philosophie, Humanmedizin sowie Geschichte der Naturwissenschaften und der Medizin an den Universitaten Dusseldorf, Munchen und Wien mit bundesdeutschem und US-amerikanischem Abschluss. Derzeit forscht der Autor im Bereich Philosophie und Geschichte der Wissenschaften und Medizin an der Universitat Dusseldorf.

Innehållsförteckning

Inhalt: Das Gen als Urelement des Lebendigen? - Der Ursprung des Gen-Modells im 19. Jahrhundert - Mechanistischer Materialismus als neues Fundament der Biologie - Physiologische Biologie - Naturphilosophie.