Von der Postdemokratie zur Neodemokratie (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
151
Utgivningsdatum
2012-12-06
Upplaga
2013 ed.
Förlag
Springer VS
Illustratör/Fotograf
1 schwarz-weiße Tabellen
Illustrationer
1 Tables, black and white; VI, 151 S.
Dimensioner
211 x 150 x 13 mm
Vikt
227 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783658009809
Von der Postdemokratie zur Neodemokratie (häftad)

Von der Postdemokratie zur Neodemokratie

Häftad,  Engelska, 2012-12-06
501
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Der Autor hat die aktuelle Debatte ber die Niedergangsszenarien der Postdemokratie zum Anlass genommen eine positivere Version der Entwicklung zur Neodemokratie anzubieten. Nach einer theoretischen Auseinandersetzung mit den Thesen zur Postdemokratie werden die neuesten Entwicklungen im Bereich der Demokratie errtert, wie Die Politik im Kreuzfeuer der alten Medien und das Wutbrgertum in den neuen Medien und Neue Formen der Partizipation und die Gefahren von Populismus und Extremismus. Es folgen die Vorschlge zur institutionellen Demokratieentwicklung durch Wahlrechtsnderungen und Mandatsbegrenzung bis zur Reform der Parteienfinanzierung, Korruptionsbekmpfung, zur Debatte um die Einfhrung von Vorwahlen nach amerikanischem Muster, sowie den Konzeptionen fr eine Realisierung von Referenden auf allen Ebenen. Der Verfasser schliet mit einer Errterung der normativen Modelle der Demokratie-Entwicklung und behandelt die Gerechtigkeits- und Solidarittsvorstellungen in Wissenschaft und Programmdiskussionen der politischen Parteien. Am Schluss wird ein Ausblick auf das Modell einer Neodemokratie gegeben.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Von der Postdemokratie zur Neodemokratie
  2. +
  3. The Anthropocene Reviewed

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Anthropocene Reviewed av John Green (häftad).

Köp båda 2 för 550 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Klaus Von Beyme

Övrig information

Prof. (em.) Dr. dres. hc. Klaus von Beyme ist Politikwissenschaftler an der Universitt Heidelberg.

Innehållsförteckning

Die Debatte um die Postdemokratie.- Politik im Kreuzfeuer, das Wutbrgertum in den neuen Medien.- Neue Formen der Partizipation und die Gefahren des Populismus.- Vorschlge zur institutionellen Demokratiereform.- Von der Postdemokratie zur Neodemokratie?.