Moderne Verhaltensoekonomie in der Versicherungswirtschaft (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
41
Utgivningsdatum
2017-11-29
Upplaga
1. Aufl. 2018
Förlag
Springer Gabler
Medarbetare
Ru, Jochen / Schelling, Stefan
Illustratör/Fotograf
Bibliographie 4 schwarz-weiße Abbildungen
Illustrationer
4 Illustrations, black and white; IX, 41 S. 4 Abb.
Dimensioner
210 x 148 x 3 mm
Vikt
73 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783658198404
Moderne Verhaltensoekonomie in der Versicherungswirtschaft (häftad)

Moderne Verhaltensoekonomie in der Versicherungswirtschaft

Denkanstoesse fur ein besseres Verstandnis der Kunden

Häftad Tyska, 2017-11-29
169
  • Skickas inom 10-15 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Dieses essential gibt einen allgemein verstandlichen UEberblick uber ausgewahlte Erkenntnisse der modernen Verhaltensoekonomie und erlautert insbesondere die Bedeutung dieser Erkenntnisse fur die Versicherungswirtschaft. Der Fokus liegt dabei auf vom Idealbild des homo oeconomicus abweichenden Verhaltensmustern, die fur die Versicherungsbranche relevant sind. Die Autoren zeigen, wie die Erkenntnisse der modernen Verhaltensoekonomie dabei helfen koennen, die Bedurfnisse und Entscheidungsprozesse von Versicherungskunden besser zu verstehen und so die Akzeptanz bedarfsgerechter Versicherungsprodukte zu erhoehen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Moderne Verhaltensoekonomie in der Versicherungswirtschaft
  2. +
  3. Bitcoin

De som köpt den här boken har ofta också köpt Bitcoin av Knut Svanholm (häftad).

Köp båda 2 för 411 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Prof. Dr. Andreas Richter ist Vorstand des Instituts fur Risikomanagement und Versicherung und Sprecher des Munich Risk and Insurance Centers an der LMU Munchen. Prof. Dr. Jochen Russ ist Geschaftsfuhrer der Gesellschaft fur Finanz- und Aktuarwissenschaften und apl. Prof. am Institut fur Versicherungswissenschaften der Universitat Ulm. Stefan Schelling, M.Sc. ist Doktorand unter der Betreuung von apl. Prof. Jochen Russ am Institut fur Versicherungswissenschaften der Universitat Ulm.

Innehållsförteckning

Der Abschied vom homo oeconomicus.- Ausgewahlte kognitive Verzerrungen und Heuristiken und ihr Bezug zur Versicherung.- Ein zweiter Blick auf die Risikoaversion.- Populare deskriptive Modelle und damit erzielte Resultate.- Zusammenfassung und Ausblick.