Interkulturelle Wirtschaftspsychologie (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
380
Utgivningsdatum
2019-10-23
Upplaga
1. Aufl. 2019
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Illustratör/Fotograf
Bibliographie 43 schwarz-weiße Abbildungen
Illustrationer
46 Illustrations, black and white; X, 380 S. 46 Abb. Mit Online-Extras.
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783662584460

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Häftad,  Engelska, 2019-10-23
348
  • Skickas från oss på måndag
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Dieses Lehrbuch befasst sich mit den kulturellen Unterschieden in der Wirtschaftspsychologie. Im Mittelpunkt steht die Wechselwirkung zwischen Kultur und ihrem Einfluss auf Denken und Verhalten im wirtschaftlichen Kontext. Mit Lernzielen, Praxistipps, Definitionen, Verstndnisfragen und Zusammenfassungen ist dieses Werk didaktisch klar strukturiert und leicht verstndlich aufgebaut. Eindrcklich zeigt es auf, welche Phnomene eher universell, d.h. in allen Kulturen gltig sind, und welche der affektiven, kognitiven und verhaltensbezogenen Phnomene eher kulturspezifischen Regeln und Normen unterliegen. Zum besseren Verstndnis sind die Zusammenhnge praxisnah mit Fallbeispielen veranschaulicht. Aktuelle Studien runden die wissenschaftlichen Grundlagen mit interessanten Erkenntnissen und Beispielen ab. Direkte Handlungsimplikationen regen zum Nachdenken an und laden zur praktischen Umsetzung ein.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
  2. +
  3. Atomic Habits

De som köpt den här boken har ofta också köpt Atomic Habits av James Clear (häftad).

Köp båda 2 för 548 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Petia Genkova

Övrig information

Prof. Dr. habil. Petia Genkova ist Professorin fr Wirtschaftspsychologie, Psychologie, Fakultt fr Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, University of Applied Sciences Osnabrck, wo sie das Kompetenzzentrum Globale Kompetenz leitet. Sie ist die Sprecherin des Gleichbehandlungsausschuss (GBA) beim BDP und die Sektionsvorsitzende der Sektion Politische Psychologie. Frau Genkova ist Vorstandsmitglied im Deutschen Akademikerinnen Bund (DAB) und engagiert sich aktiv in den Bereichen Diversity, Interkulturalitt und Gender. Sie ist eine aktive Mitherausgeberin der Zeitschrift fr Politische Psychologie und Journal fr Sozialmanagement und aktive Reviewerin fr mehrere internationale Journals. Sie beschftigt sich in Forschung und Praxis mit den Themenbereichen Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz, Migration und Diversity.

Innehållsförteckning

Kulturvergleichende Psychologie: Gegenstand, theoretische Konzepte und Interkulturelle Perspektiven.- Methoden und methodische Probleme der Kulturvergleichenden Psychologie.- Kulturelle Universalien.- Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz.- Wahrnehmung.- Emotion.- Motivation.- Kognition.- Persnlichkeit.- Sozialpsychologie und Kultur.- Entwicklungspsychologie.- Gesundheit und Kultur.- Migration.- Interkulturelle Werbung und Marketing.- Interkulturelle Personalentwicklung und Fhrung.- Diversity und Diversity Management.