Klimawandel und Vegetation - Eine globale bersicht (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
364
Utgivningsdatum
2020-02-21
Upplaga
1. Aufl. 2019
Förlag
Springer Spektrum
Illustratör/Fotograf
Bibliographie 144 schwarz-weiße Abbildungen
Illustrationer
22 Illustrations, color; 124 Illustrations, black and white; XII, 364 S. 146 Abb., 22 Abb. in Farbe.
Dimensioner
235 x 169 x 19 mm
Vikt
772 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783662597903
Klimawandel und Vegetation - Eine globale bersicht (häftad)

Klimawandel und Vegetation - Eine globale bersicht

Häftad,  Engelska, 2020-02-21
915
  • Skickas från oss inom 3-6 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Das Buch stellt eine Bestandsaufnahme dar, welche Vernderungen in der terrestrischen Vegetation der Erde bereits heute mit Gewissheit oder hoher Wahrscheinlichkeit durch den Klimawandel eingetreten sind. Grundlage dieser Bilanz bilden empirische Daten zu Vernderungen in der Zusammensetzung, Vitalitt und Produktivitt der Vegetation, die durch die Ergebnisse von Experimenten ergnzt werden, um Kausalitten besser aufzeigen zu knnen. So werden, geordnet nach Biomen, die weitreichenden Folgen fr die terrestrischen kosysteme der Erde aufgezeigt. Die Klimaerwrmung und von ihr abhngige Effekte auf den Wasserkreislauf und die Kryosphre verndern die Standortbedingungen fr die Vegetation. Die Konsequenzen fr die Verbreitung und Konkurrenzfhigkeit von Arten sowie fr die Biodiversitt, Produktivitt und den Wasser-, Kohlenstoff- und Nhrstoffhaushalt von kosystemen werden im Detail besprochen. Der Leser soll so in die Lage versetzt werden, die Folgen des bereits eingetretenen Klimawandels fr die Vegetation zu beurteilen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Klimawandel und Vegetation - Eine globale bersicht
  2. +
  3. The Anthropocene Reviewed

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Anthropocene Reviewed av John Green (häftad).

Köp båda 2 för 964 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Övrig information

Prof. Dr. Markus Hauck ist seit 2018 Leiter der Professur fr Angewandte Vegetationskologie an der Fakultt fr Umwelt und Natrliche Ressourcen der Universitt Freiburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen beim Einfluss von Klimawandel und Landnutzung auf die Biodiversitt und funktionelle kologie von terrestrischen kosystemen (v. a. temperate und boreale Zone) sowie darber hinaus bei der Biologie der Flechten.Prof. Dr. Christoph Leuschner ist seit 2000 Leiter der Abteilung kologie und kosystemforschung am Albrecht-von-Haller-Institut fr Pflanzenwissenschaften der Universitt Gttingen. Er befasst sich u. a. mit der kologie temperater und tropischer Wlder, der Vegetationskologie Mitteleuropas und mit naturschutzbezogener Forschung in Wald- und Agrarkosystemen.Dr. Jrgen Homeier ist in der Abteilung kologie und kosystemforschung der Universitt Gttingen ttig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt bei der pflanzlichen Diversitt und funktionellen kologie tropischer Wlder.