Multimodale Schmerztherapie in der Pflege (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
545
Utgivningsdatum
2024-10-11
Upplaga
1. Aufl. 2024
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Likar, Rudolf (ed.), Bernatzky, Günther (ed.), Geyrhofer, Svetlana (ed.), Buchmayr, Bärbl (ed.)
Illustratör/Fotograf
50 Abbildungen in Farbe Etwa 550 S 250 Abbildungen
Illustrationer
50 Illustrations, color; 200 Illustrations, black and white; V, 545 S. 250 Abb., 50 Abb. in Farbe.
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783662689554

Multimodale Schmerztherapie in der Pflege

Häftad,  Engelska, 2024-10-11
2110
Ännu ej utkommen – klicka "Bevaka" för att få ett mejl så fort boken går att köpa.
Dieses von Experten aus Pflege und Medizin geschriebene Buch bietet einen guten berblick zu den hufigsten Methoden der Schmerztherapie in der Pflege. Neben den Grundlagen ber Schmerzentstehung, -messung, und -therapie werden auch Leitlinien und Standards in der mechanismenbasierten Schmerztherapie sowie im pflegerischen Schmerzassessment und die rechtlichen Aspekte vorgestellt. Aromapflege, Ayurveda, Entspannungsverfahren, Musiktherapie, Massage, Physiotherapie, Hypnose oder Wickel werden ausfhrlich anhand von zahlreichen praktischen Beispielen beschrieben. Ziel der Anwendung ist stets die Reduktion der Nebenwirkungen von Therapien. Die vorgestellten Methoden eignen sich aber auch zur Vorbeugung und knnen bei stagnierenden Heilungsprozessen erfolgreich eingesetzt werden. Das Buch richtet sind an alle in der Pflege ttigen Personen sowie Betroffene und deren Angehrige.
Visa hela texten

Övrig information

Univ. Prof. Dr. Rudolf Likar, MSC Landeskrankenanstalten-Betriebsgesellschaft KABEG, Klinikum Klagenfurt am Wrthersee, Abteilung fr Ansthesiologie und Intensivmedizin, Klagenfurt, sterreich Univ. Prof. Dr. Gnther Bernatzky, Natur- und Lebenswissenschaftliche Fakultt der Universitt Salzburg, Fachbereich fr Biowissenschaften, Salzburg, Austria Svetlana Geyrhofer, BA, DGKP, Weiterbildung Schmerzmanagement, Weiterbildung Komplementre Pflege-Aromapflege, Akademische Expertin in der Ansthesiepflege, Lehrerin fr Gesundheits- und Krankenpflege, Vorstandsmitglied der SG

Innehållsförteckning

Vorwort/Einleitung.- I. Grundlagen der Schmerztherapie.- II. Medikamentse Therapiemglichkeiten im multimodalen Schmerzmanagement.- III. Pflegetherapeutische Interventionen im multimodalen Schmerzmanagement.