ÿber die Berechnung des Rauminhalts I (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
EPUB med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2023-02-02
Förlag
Matthes & Seitz Berlin Verlag
Översättare
Peter Urban-Halle
ISBN
9783751809139
ÿber die Berechnung des Rauminhalts I (e-bok)

ÿber die Berechnung des Rauminhalts I E-bok

E-bok (LCP),  Tyska, 2023-02-02
180
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Nach einer Geschà ftsreise zu einer Antiquariatsmesse in Bordeaux beginnt für die Buchhà ndlerin Tara Selter, die mit ihrem Mann Thomas in einem Haus in Nordfrankreich lebt, die Zeit stillzustehen. Gefangen in einer Wiederholung, durchlebt sie stets von Neuem jenen 18. November, wà hrend es für Thomas und alle anderen Menschen, denen sie begegnet, ein immer neuer Anfang ist. Sie erinnern sich an nichts, was »gestern« war, erwachen stets zu ihrem ersten 18. November des Jahres. Genieà t Tara diese Zeit des »Schwindels« im doppelten Sinne die ersten sechzig Tage noch, offenbart sich langsam ein Problem: Sie wird à lter, Thomas nicht. Die beiden, die sich zuvor so nahegestanden haben, entfernen sich voneinander ? und Tara versucht versessen, aus dem 18. November herauszufinden.à ber die Berechnung des Rauminhalts I ist der erste Band eines groà angelegten Romanprojekts, in dem Solvej Balle die Fiktion von der Wirklichkeit befreit, ohne jedoch Science-Fiction zu schreiben. Mit einem prà zisen, stets aufmerksam lauschenden Stil schildert Balle die Mechanik und Monotonie der Zeitschleife, in die ihre Protagonistin gerà t, sowie die ungewöhnliche Liebesbeziehung, die sich daraus ergibt. Eindringlich führt sie uns vor Augen, wie jeder in seiner eigenen Blase lebt, und lehrt uns ? wie es groà e Literatur oft tut ?, die Welt mit neuen Augen zu sehen.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Solvej Balle