Politische Konfliktlinien, individualistische Werte und politischer Protest (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
343
Utgivningsdatum
1999-01-01
Upplaga
2000 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Illustrationer
5 Illustrations, black and white; 343 S. 5 Abb.
Dimensioner
210 x 148 x 18 mm
Vikt
418 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783810024916

Politische Konfliktlinien, individualistische Werte und politischer Protest

Ein deutsch-franzsischer Vergleich

Häftad,  Tyska, 1999-01-01
710
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Vor dem Hintergrund unterschiedlicher Protesttraditionen und -erfahrungen werden zwei zentrale Fragen untersucht: - Welcher Stellenwert kommt "alten" und "neuen" soziopolitischen Konfliktlinien und den damit verbundenen Wertorientierungen in Frankreich und Deutschland fr die Erklrung von politischem Protestverhalten und politischen Protestdispositionen zu? - Ist der Zusammenhang zwischen individuellen Wertorientierungen und der individuellen Protestbereitschaft stark ber politische Cleavages vermittelt? Als Gegenhypothese wird im Rahmen einer individualisierungstheoretischen Erklrungsperspektive die Annahme untersucht, da neue, individualistische Selbstentfaltungswerte generell protestfrdernd, Selbstbeschrnkungswerte - autoritre Werte und religise Orientierungen - dagegen generell protesthemmend wirken, unabhngig davon, ob "neue" oder "alte" politische Issues und Inhalte mit dem Protest befrdert werden sollen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Politische Konfliktlinien, individualistische Werte und politischer Protest
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 830 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Joachim Schild

Innehållsförteckning

1 Fragestellung und Aufbau der Arbeit.- 1.1 Fragestellung.- 1.2 Datenbasis und Untersuchungsdesign.- 1.3 Aufbau der Arbeit.- 2 Politische Proteste in Frankreich und Deutschland: Protestmodi, Frequenz und Themenprofil.- 2.1 Protestformen, Protestmodi und ihre Operationalisierung.- 2.2 Frequenz und Themenprofil des politischen Protests.- 2.3 Fazit.- 3 Politische Konfliktlinien und individualistische Werte als Basis der Protestneigung zwei theoretische Skizzen.- 3.1 Konfliktlinien, Wertorientierungen und politischer Protest.- 3.2 Individualisierung, Wertewandel und politische Protestneigung.- 4 Sozialstrukturelle Lage, Organisationsmitgliedschaften und Protest.- 4.1 Soziale Trgergruppen politischer Proteste.- 4.2 Mitgliedschaft in Cleavage-Organisationen und Protestneigung.- 5 Konfliktlinienmodell vs. Individualisierungsmodell multivariate empirische berprfungen.- 5.1 Konstruktion von Wertevariablen.- 5.2 Multivariate Erklrungsmodelle der politischen Protestneigung.- 5.3 Vorlufige Schlufolgerungen.- 5.4 berprfung der Hypothesen an weiteren Datenstzen.- 6 Zusammenfassung und Schlufolgerungen.- Appendix A: bersicht ber die Hypothesen und ihre Besttigung.- Appendix B: Verwendete Datenstze und Frageformulierungen.