Deregulierung der Arbeit - Pluralisierung der Bildung? (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
351
Utgivningsdatum
2001-01-01
Upplaga
2001 ed.
Förlag
VS Verlag fur Sozialwissenschaften
Originalspråk
German
Medarbetare
Bolder, Axel (ed.), Heinz, Walter R. (ed.), Kutscha, Günter (ed.)
Illustrationer
24 Illustrations, black and white; 351 S. 24 Abb.
Dimensioner
210 x 148 x 19 mm
Vikt
422 g
Antal komponenter
1
Komponenter
1 Paperback / softback
ISBN
9783810028372
Deregulierung der Arbeit - Pluralisierung der Bildung? (häftad)

Deregulierung der Arbeit - Pluralisierung der Bildung?

Häftad,  Tyska, 2001-01-01
724
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 199 kr för privatkunder i Sverige.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Das "Jahrbuch Bildung und Arbeit" dient der kritischen Analyse von Theorien und Praxisformen im Schnittpunkt von Bildung und Arbeit sowie der Diskussion von Entwurfen, Umsetzungsansatzen und Projekten ihrer partizipativen Gestaltung. In den einzelnen Beitragen der themenbezogenen Jahrbucher soll uber den Stand der Forschung berichtet, sollen Kontroversen uber den eigenen Fachhorizont hinaus ausgetragen und der Dialog auch ausserhalb der Fachoeffentlichkeiten vorbereitet werden. Grundlegend ist also die Idee, der durch Spezialisierung hervorgerufenen Isolation einzelner Ansatze entgegenzuwirken. Dies soll nicht nur fur die verschiedenen fachwissenschaftlichen Bereiche in diesen Feldern gelten. Angestrebt wird vielmehr ebenso, zur UEberwindung nationaler wissenschaftlicher Begrenzungen beizutragen - nicht zuletzt zur UEberwindung der Graben, die zwischen Ost- und Westdeutschland bestehen und neu aufgerissen worden sind.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Deregulierung der Arbeit - Pluralisierung der Bildung?
  2. +
  3. The Origins of Totalitarianism

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Origins of Totalitarianism av Hannah Arendt (häftad).

Köp båda 2 för 845 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

Innehållsförteckning

Regulierte Pluralisierung?.- Tendenzen im Zeichen der Globalisierung: Umstrukturierung von Arbeit und Bildung.- Nationale Bildungssysteme im Globalisierungsprozess.- Education, Globalization and Economic Development.- Regulierung, Deregulierung oder regulierte Flexibilisierung der Arbeitsmarkte? Folgen alternativer Optionen von Exklusionsproblemen.- From Citizenship to Workfare? Changing Labour Market Policies in Denmark since the Oil Crisis.- The Same Old Story? Reconversions of Educational Capital in the Welfare State.- Change and Continuity in Education and Work: British perspectives.- Wandel von Erwerbsarbeit und Begrundungen kompetenzorientierten Lernens im internationalen Kontext.- "Mutual Learning" und institutionelle Berufsbildungspolitik in Europa.- Klassiktext.- Wie das Kapital in der industriellen Gesellschaft seine Herrschaft aussert.- Streitgesprach.- Wo bleiben die Informatiker und Informatikerinnen? (Expertengesprach; Moderation: Walter R. Heinz).- Fallstudien: Umbau von Bildungsinstitutionen Gestaltungsoptionen.- Ist die Facharbeiterausbildung noch zu retten? Zur Vereinbarkeit subjektiver Anspruche und betrieblicher Bedingungen in der Industrie.- Offene, dynamische Beruflichkeit? - Zur UEberwindung einer fragmentierten industriellen Berufstradition.- Entwicklungslinien oeffentlicher Foerderung der berufichen Ausbildung.- Bewertung und Anerkennung von Qualifikationen. Schlussfolgerungen aus einem europaischen Sozialpartner-Projekt.- Flexibilisierung des Angebots und des Erwerbs beruflicher Qualifikationen - Ein Blick nach England und den Niederlanden.- Aufbruch zu neuen Allianzen? Klein- und Mittelbetriebe und Bildungstrager als Kooperationspartner? Zur Problematik einer fragilen Beziehung.- Integration von Bildung und Arbeit: Ein neuer Typ betrieblicher Weiterbildung.- Deprofessionalisierung des Personals der Erwachsenenbildung und Neoregulierung.- Lebenswerk.- Herwig Blankertz - eine klassische Auslegung der "europaischen Bildungstradition" vor der Herausforderung durch OEkonomie und Technik.- Diskussion.- Jahrbuch Bildung und Arbeit '98: OEkologische Kompetenz.- Literatur.- Autorinnen und Autoren des Jahrbuchs 1999/2000.- Ruckschau.