Mehr Geld und mehr Erfolg mit Direktmarketing, Werbebriefen, Mailings & Direct Response-Anzeigen (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
400
Utgivningsdatum
2002-10-01
Upplaga
3. Auflage.
Förlag
Books on Demand
Medarbetare
Stevie Anderson (ed.)
Illustratör/Fotograf
Mit Abb
Illustrationer
Mit Abb.
Dimensioner
254 x 178 x 21 mm
Vikt
690 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783831122226

Mehr Geld und mehr Erfolg mit Direktmarketing, Werbebriefen, Mailings & Direct Response-Anzeigen

Das 'Direktmarketing-Doping-Buch' mit unentbehrlichen Geheimnissen von A-Z, auf die es ankommt

Häftad,  Engelska, 2002-10-01
877
Billigast på PriceRunner
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Im vorliegenden Direktmarketing Doping Buch" werden Ihnen die Geheimnisse dieser rund 500 Mailings der Superlative" zum ersten Mal zugnglich gemacht.

Wer einen Vorsprung vor seinen Konkurrenten und damit einen Durchbruch seiner Direktmarketing-Karriere erzielen mchte - sei er nun Texter, Grafiker, Werbeberater oder Werbeassistent, Marketing- oder Werbeleiter - fr den ist dieses Buch ein Muss.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Mehr Geld und mehr Erfolg mit Direktmarketing, Werbebriefen, Mailings & Direct Response-Anzeigen
  2. +
  3. The Phoenix Project

De som köpt den här boken har ofta också köpt The Phoenix Project av Gene Kim, Kevin Behr, George Spafford (häftad).

Köp båda 2 för 1114 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Övrig information

In den USA hat der gebrtige Schwede Axel Andersson bereits in den Vierziger Jahren alles ber das Mailorder- und Direktmarketing-Geschft gelernt, was es darber zu lernen gab. Spter war er dann als selbstndiger Berater und Unternehmer in sechs Lndern ttig. Die Bundesrepublik Deutschland jedoch wurde sein Dorado. Dort lie er sich schliesslich auch nieder.

Ende der 50er Jahre engagierte sich Andersson dann in der Hansestadt im Fernschulbereich als Werbeberater. Nach dem Motto: Kein Honorar sondern 3% Provision, wenn 3 Millionen Mark Umsatz erreicht werden. Ab 7 Millionen erreichtem Umsatz verlangte er 3,5% und zustzlich eine 25%ige Beteiligung am Unternehmen.

Anfang der 70er Jahre kaufte er dann eine unrentable Schule des Schreibens und verzehnfachte den Umsatz innerhalb weniger Jahre. Er wurde ausserdem Franchisenehmer fr Linguaphone (Deutschland und sterreich) und grndete dazu noch einen Verlag und eine Werbeagentur.

Ende 1986 verkaufte Andersson seine Unternehmen an den Stuttgarter Ernst Klett-Verlag, und drei Jahre spter zog er sich in den Vorruhestand" an die Westkste von Florida zurck. Hier betreibt er seitderm sein Hobby, nmlich Response Boosters" des US-Direktmarketing zu ermitteln und zu analysieren.

Andersson ist in den USA vor allem durch die Axel Andersson Awards bekannt geworden, die seit 1991 alle Mailings erhalten, die drei Jahre und lnger ungeschlagen sind oder waren. Inzwischen ist diese Auszeichnung die begehrteste unter den Direktmarketing-Profis.