Radikale Frühaufklÿrung in Deutschland 1680?1720 (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med LCP-kryptering (0.0 MB)
Om LCP-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 6 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2018-09-17
Förlag
Wallstein Verlag
ISBN
9783835342033
Radikale Frühaufklÿrung in Deutschland 1680?1720 (e-bok)

Radikale Frühaufklÿrung in Deutschland 1680?1720 E-bok

E-bok (PDF, LCP),  Tyska, 2018-09-17
541
Läs i Bokus Reader för iOS och Android
Atemberaubend erzahlte Ideengeschichte. Martin Mulsows Buch "Moderne aus dem Untergrund" wurde 2002 schnell zu einem Standardwerk der Aufklrungsforschung und sorgte fr einen Schub neuer Denkanste. Der Kulturwissenschaftler legt nun eine grundlegende berarbeitung und Erweiterung vor: "Radikale Frhaufklrung in Deutschland 1680 - 1720" bietet in zwei Bnden eine umfassende Bestandsaufnahme des radikalen Denkens, das sich in Deutschland um 1700 entwickelt hat. Mulsow verfolgt die "clandestine" - nur in Handschriften oder anonymen Traktaten verbreitete - Wissensproduktion mit detektivischem Sprsinn in jdischen Polemiken gegen das Christentum, medizinischen Dissertationen, naturrechtlichen Debatten, gelehrten Religionsgeschichten, atheistischen Pamphleten und politischen Traktaten. Er korrigiert das gngige Bild der Aufklrung, indem er zeigt, wie mit neuen Gedanken experimentiert und gespielt worden ist und kleine Gruppen den Mut besaen, freiwillig oder unfreiwillig den Stein der Vernderung ins Rollen zu bringen.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Martin Mulsow