Denkmal Ost-Moderne (inbunden)
Fler böcker inom
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
256
Utgivningsdatum
2012-07-17
Förlag
JOVIS Verlag
Medarbetare
Escherich, Mark (ed.)
Illustratör/Fotograf
zahlreiche Abbildungen
Illustrationer
zahlr. Abb.
Dimensioner
220 x 170 x 171 mm
Vikt
673 g
Antal komponenter
1
ISBN
9783868591439

Denkmal Ost-Moderne

Aneignung und Erhaltung des baulichen Erbes der Nachkriegsmoderne

Inbunden,  Tyska, 2012-07-17
398
Billigast på PriceRunner
  • Specialorder (osäker tillgång). Skickas från oss inom 11-20 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Architektur und Stadtebau der 1960er und 70er Jahre stehen aktuell im Fokus einer breiten Diskussion. Ihre beginnende Wertschatzung und denkmalpflegerische Aneignung befindet sich dabei in einem Wettlauf mit der Anpassung an zeitgenoessische Standards. "Veraltet, aber noch nicht historisch", wird haufig kolportiert. Viele dieser Zeugnisse sind bereits zerstoert oder eingreifend verandert. In Ostdeutschland kommt erschwerend hinzu, dass diese Bauten ein uberwundenes politisches System reprasentieren. Allerdings loesen die Verlusterfahrungen auch ein neues Interesse an noch Vorhandenem aus - gerade in der jungeren Generation, die die Zeit vor 1989/90 nicht bewusst erlebt hat. Ein vielbeachtetes internationales Symposium, das im Januar 2011 an der Bauhaus Universitat in Weimar stattfand, verknupfte verschiedene, oft parallel laufende Diskurse und fuhrte unterschiedliche Erfahrungen zusammen. Dazu gehoert der Einbezug Osteuropas mit seinen erbepolitischen Problemstellungen sowie Fragen der wissenschaftlich-didaktischen und der kunstlerischen Denkmalvermittlung.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Denkmal Ost-Moderne
  2. +
  3. Brevväxling 1827-1847 / Briefwechsel 1827-1847

De som köpt den här boken har ofta också köpt Brevväxling 1827-1847 / Briefwechsel 1827-1847 av Felix Mendelssohn-Bartholdy, Adolf Fredrik Lindblad (inbunden).

Köp båda 2 för 597 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Mark Escherich

  • Reallabor Nachkriegsmoderne

    Olaf Gisbertz, Mark Escherich, Sebastian Hoyer, Andreas Putz, Christiane Weber

    The built heritage of postwar modernism has been under threat from climate change and the high expectations of society for years. The tremendous volume of building stock was erected with high hopes for the future within just a short period of time...

  • BetonSalon

    Kirsten Angermann, Simone Bogner, Jascha Philipp Braun, Mark Escherich, Lea Horvat

    Die Architektur der zweiten Hÿlfte des 20. Jahrhunderts erfÿhrt gegenwÿrtig wissenschaftliches Interesse aus unterschiedlichen Perspektiven. Junge Wissenschaftler*innen, die das Credo wissenschaftlicher Interdisziplinaritÿt und Transnationalit...