Manifest der Kommunistischen Partei (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Engelska
Antal sidor
48
Utgivningsdatum
2018-04-05
Förlag
e-artnow
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
229 x 152 x 3 mm
Vikt
82 g
Antal komponenter
1
Komponenter
23:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9788027312740
Manifest der Kommunistischen Partei (häftad)

Manifest der Kommunistischen Partei

Häftad,  Engelska, 2018-04-05
68
  • Skickas från oss inom 7-10 vardagar.
  • Fri frakt över 249 kr för privatkunder i Sverige.
Finns även som
Visa alla 8 format & utgåvor
Das Manifest der Kommunistischen Partei, auch Das Kommunistische Manifest genannt, wurde von Karl Marx und Friedrich Engels um die Jahreswende 1847/48 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst. Das Manifest der Kommunistischen Partei wurde in mehr als 100 Sprachen übersetzt. Im Juni 2013 wurde es in das UNESCO-Dokumentenerbe aufgenommen. Das Programm, in dem Marx und Engels bereits große Teile der später als "Marxismus" bezeichneten Weltanschauung entwickeln, beginnt mit dem heute geflügelten Wort: "Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst des Kommunismus" und endet mit dem bekannten Aufruf: "Proletarier aller Länder, vereinigt euch!" Mit dem Kommunistischen Manifest wollte der Bund der Kommunisten seine Anschauungen darlegen. Das etwa 30 Seiten umfassende Werk beginnt mit einer Einleitung, gefolgt von vier Kapiteln. Karl Marx (1818-1883) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Zusammen mit Friedrich Engels wurde er zum einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Bis heute werden seine Theorien kontrovers diskutiert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Manifest der Kommunistischen Partei
  2. +
  3. To Paradise

De som köpt den här boken har ofta också köpt To Paradise av Hanya Yanagihara (häftad).

Köp båda 2 för 117 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Karl Marx